Allgemein

Bauarbeiten auf der Graf-Adolf-Straße

 

Die Haltestellen an der Graf-Adolf-Straße werden für die Bauarbeiten in die Dortmunder Straße verlegt.     Foto: Peter Fiedler

Die Haltestellen an der Graf-Adolf-Straße werden für die Bauarbeiten in die Dortmunder Straße verlegt. Foto: Peter Fiedler

 

Bauarbeiten auf der Graf-Adolf-Straße beginnen Montag

WAZ Lünen, 10.05.2015 

Lünen. Die Bauarbeiten an der Graf-Adolf-Straße hinter dem Lüner Rathaus starten am Montag, 11. Mai. Zwischen Bäckerstraße und Marie-Juchacz-Straße soll unter anderem ein neuer Kreisverkehr gebaut werden. Das wird sich natürlich auf den Verkehr auswirken. Was sich wann tut, zeigen wir hier in der Karte.

Für die Arbeiten müssen die Bushaltestellen verlegt und die Fahrbahn sowie der Gehweg erneuert werden. Wie Stadtsprecherin Simone Kötter bestätigt, werde die Straße dafür voraussichtlich auch direkt voll gesperrt werden müssen.

In einem ersten Schritt werden ab Mitte Mai die Ver- und Entsorgungsleitungen der Stadtwerke Lünen und des Stadtetriebs Abwassser Lünen (SAL) verlegt beziehungsweise erneuert. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte August fertiggestellt sein.

  • Ab Mitte Juli werden dann zeitgleich Pflaster- und Asphaltarbeiten an Fahrbahn und Gehwegen durchgeführt.
  • Von Mitte August bis Ende des Jahres wird der Kreisverkehr im Knotenpunkt Marie-Juchacz-Straße / Im Hagen / Graf-Adolf-Straße gebaut.
  • Während der Bauzeit werden die betroffenen Bushaltestellen in die Dortmunder Straße verlegt, damit unter Vollsperrung schneller gearbeitet werden kann.
  • Die Parkplätze der Sparkasse sowie der AOK- / Rathaus-Parkplatz sind für die Anlieger und Kunden erreichbar.