Beiträge von

12. Berliner Abend der deutschen Feuerwehren

Beim 12. Berliner Abend der Feuerwehren ging es vor allen Dingen darum, die Arbeit der Wehren in den Fokus zu stellen und Dank und Anerkennung zu zollen. Ich habe mich gefreut, auch Vertreter von Feuerwehren aus meinem Wahlkreis zu treffen. In Deutschland gibt es 2.074 Städte. Nur rund 100 dieser Städte haben eine Berufsfeuerwehr. Die... weiterlesen ...

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität

Im Jahr 2009 trat Stefanie Lippelt in die SPD ein. Für sie war klar gewesen, dass es keine andere Partei gibt, die diesen grundlegenden Werten derart entspricht. Nur die Sozialdemokratie setzt sich seit nun 154 Jahren für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität ein, und will dies auch zukünftig in allen politischen Debatten weiterhin bewirken. Es braucht […] weiterlesen ...

Europäischer Tag der Meere

Der europäische Tag der Meere erinnert in jedem Jahr am 20. Mai an die zunehmende Verschmutzung unserer Meere. Für viele von uns geht es bald wieder in den Urlaub ans Meer. Die meisten Strände werden regelmäßig gereinigt, und so fällt es kaum auf, dass die meisten Strände einer Müllkippe gleichen würden. Dreiviertel dieses Mülls in... weiterlesen ...

Weg frei für das Verpackungsgesetz

   Der Bundesrat hat am Freitag den Weg frei gemacht für das vom Bundestag beschlossene Verpackungsgesetz. „Damit wird die Entsorgung des Verpackungsmülls bürgerfreundlicher“, sagt  Michael Thews, der in der SPD-Bundestagsfraktion Berichterstatter für Abfallpolitik und Ressourcenschutz ist. „Kommunen erhalten mehr Rechtssicherheit, es wird deutlich mehr und effizienteres Recycling möglich und es werden Investitionen seitens der Recyclingindustrie... weiterlesen ...

AWO Aktionswoche

„Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO.“ Engagement ist tief in der Tradition der AWO verwurzelt. Darum unterstütze ich als AWO-Mitglied die AWO-Aktionswoche, die noch bis zum 21. Mai 2017 läuft und über zahlreiche soziale Themen informiert. Vielfalt wirkt vielfach: Die AWO ist in dieser Woche und im ganzen Jahr für alle Menschen mit unterschiedlichen Angeboten... weiterlesen ...

Mitmachen in der ältesten Friedenspartei

Jetzt auch mitmachen – so lautet der Aufruf der Mitgliederkampagne für die SPD. Diesen Aufruf richtet auch Udo Kath an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Udo ist 1979 eingetreten, anfangs noch als Falke aktiv. Insgesamt 24 Jahre lang war er Vorsitzender des Ortsvereins Lünen-Beckinghausen gewesen, seit 2017 ist er dort stellvertretender Vorsitzender. Udo ist Mitglied, weil […] weiterlesen ...

Tag der Kinderbetreuung

Die tägliche Arbeit von Kinderbetreuerinnen und Kinderbetreuern hat große Bedeutung für Kinder, Eltern und unsere Gesellschaft. Sie alle haben Anerkennung und ein Dankeschön verdient. Aus diesem Grund hat sich 2012 eine Initiative gebildet und den Tag der Kinderbetreuung ins Leben gerufen. Der Aktionstag findet seitdem jährlich am Montag nach dem Muttertag statt – in diesem... weiterlesen ...

Nina Kotissek aus Überzeugung SPD-Mitglied

Seit 6 Jahren ist Nina Kotissek bereits Mitglied in der SPD. Nina ist stellvertretende Vorsitzende im Ortsverein Lünen-Horstmar, bei den Jusos Lünen und im Juso-Unterbezirk Unna. Im SPD-Stadtverband Lünen ist sie seit zwei Jahren Schriftführerin. Die Genossin Nina setzt sich in der Partei für die chancengleiche Teilhabe aller Menschen in der Gesellschaft ein – unabhängig […] weiterlesen ...

Freunde treffen beim Multikulturellen Stadtfest

Freunde treffen beim 34. Multikulturellen Stadtfest in Lünen. Jedes Jahr wird das Fest vom Integrationsrat und dem Behindertenbeirat organisiert und ich nutze hier gerne die Gelegenheit, um Menschen zu treffen und an einem der vielen Stände Gespräche zu führen. Dazu gibt es wie jedes Jahr ein buntes Programm, das deutlich macht, wie bunt unsere Lippestadt... weiterlesen ...

20 Jahre Mitgliedschaft in der SPD – Rüdiger Billeb

1997 ist Rüdiger Billeb Mitglied in der SPD geworden und war viele Jahre bis 2017 Vorsitzender des Ortsvereins Altlünen gewesen. Der Ratsherr im Rat der Stadt Lünen, der in der Fraktion auch Arbeitskreis-Vorsitzender für den Bereich Sicherheit und Ordnung ist, trat vor zwanzig Jahren ein, weil ihm die soziale Gerechtigkeit wichtig ist und er diese […] weiterlesen ...