Beiträge von

20 Jahre Mitgliedschaft in der SPD – Rüdiger Billeb

1997 ist Rüdiger Billeb Mitglied in der SPD geworden und war viele Jahre bis 2017 Vorsitzender des Ortsvereins Altlünen gewesen. Der Ratsherr im Rat der Stadt Lünen, der in der Fraktion auch Arbeitskreis-Vorsitzender für den Bereich Sicherheit und Ordnung ist, trat vor zwanzig Jahren ein, weil ihm die soziale Gerechtigkeit wichtig ist und er diese […] weiterlesen ...

Hannelore Kraft beim Ehrenamtstag in Lünen

„Glück auf. Glück auf.“ Mit dem Steigerlied wurde Hannelore Kraft heute beim Ehrenamtstag in Lünen begrüßt. Ganz nach dem Geschmack unserer Ministerpräsidentin. Die stellte sich mit Gastgeber Rainer Schmeltzer dazu und sang alle Strophen mit. „Normalerweise sitze ich um diese Zeit in irgendeiner Sitzung“, bekannte Hannelore Kraft. „Dass ich jetzt mal Zeit habe, mit ihnen... weiterlesen ...

Mit Hannelore Kraft im Landtagswahlkampf

Noch einmal Gas geben im Endspurt des Landtagswahlkampfs. Zusammen mit unserer Ministerpräsidentin Hannelore Kraft habe ich in Hamm Marc Herter und Rüdiger Weiß unterstützt, damit sie ihre erfolgreiche Arbeit im Landtag fortsetzen können. „Wahlkampf ist nicht Wolkenkuckucksheim“, hat Hannelore gesagt und dafür viel Beifall bekommen. „Wir halten das, was wir versprechen.“ Zum Beispiel, dass das... weiterlesen ...

„Wo der Sportschuh drückt“

Sport bringt Menschen zusammen, ob neben oder auf dem Platz, in der Schwimmhalle oder auf der Laufbahn. In seiner Vielseitigkeit ist er ein zentraler Bestandteil unserer Gesellschaft und im Alltag vieler Menschen tief verwurzelt.   Allerdings ist Sport mehr als die reine körperliche Betätigung. Zum einen ist er ein relevanter, wirtschaftlicher Standortfaktor, der Karrieremöglichkeiten bietet.... weiterlesen ...

Schon im frühen Alter in die Partei eingetreten

David Scheidle ist Mitglied im Ortsverein Altlünen und das bereits seit vier Jahren. Der heute 21-jährige David trat also im jungen Alter der Sozialdemokratie bei, um etwas vor Ort zu verändern. Angesprochen fühlte er sich damals auch durch das Hospitantenprogramm seines heutigen OV, bei dem gezielt junge Leute für die Mitgliedschaft in der Partei angesprochen […] weiterlesen ...

1969 in die SPD eingetreten

Im Jahr 1969 trat Gerda Gawinski-Siegerink in die SPD ein und ist Genossin im Ortsverein Lünen-Brambauer. Gerda hatte einen konkreten Grund, weshalb sie Mitglied wurde: keine Partei zuvor hatte es damals versucht, den Abtreibungsparagraphen zu ändern. Auch heute ist die Partei der Sozialdemokratie immer wieder Vorreiterin moderner Veränderungen in der Gesellschaft und versucht sich dabei […] weiterlesen ...

50 Besucher aus meinem Wahlkreis in Berlin

Drei informative Tage erlebten 50 Besucher aus meinem Wahlkreis, die ich nach Berlin eingeladen hatte. Alle engagieren sich ehrenamtlich in Lünen, Selm und Werne in verschiedenen Gruppierungen. Wir haben uns in meinem Lieblingslokal „Ständige Vertretung“ getroffen, in dem noch viel an das politische Bonn erinnert und das auch heute beliebter Treffpunkt für Abgeordnete ist. Am... weiterlesen ...

Strüverhof St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. aus Hamm zu Gast im Bundestag

Heute war der Strüverhof aus Hamm bei mir in Berlin zu Gast. Ich habe den Besucherinnen zuerst ein wenig aus meiner normalen Arbeitswoche im Parlamentsalltag berichtet. Danach haben wir über, insbesondere für Jugendliche, wichtige Themen gesprochen, wie die Senkung des Wahlalters oder die Stärkung der beruflichen Ausbildung. Im Anschluss habe ich durch die zur Zeit... weiterlesen ...

Juso-Vorsitzender seit 1998 Mitglied in der SPD

Daniel Wolski ist Vorsitzender des Juso-Stadtverbandes Lünen und Ratsherr der Stadt Lünen. 1998 trat er in die Partei ein, weil er selbst mitbestimmen will, wie sich die Gesellschaft und seine Stadt Lünen entwickeln. Seit 2011 ist er stellvertretender Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes und ist bei vielen Terminen mit den Lünerinnen und Lünern im Gespräch. Seinen Eintritt […] weiterlesen ...