Beiträge von

Unsere Ministerpräsidentin hat geliefert

„Hannelore Kraft ist die deutliche Gewinnerin des TV-Duells. Sie wusste, worüber sie sprach. Sie konnte Erfolge aufweisen. Sie hat in beeindruckende Art und Weise aufgezeigt, was sie für NRW vorhat“, macht Andre Stinka, Generalsekretär der NRWSPD klar. Kraft lag in einer Blitz-Umfrage des Forsa-Instituts für den „Kölner Stadt-Anzeiger“ deutlich vor ihrem Widersacher von der CDU. […] weiterlesen ...

 51 Millionen Kranken-, Rentenversicherte und Rentner sind zur Sozialwahl aufgerufen

Über 51 Millionen Rentenversicherte, Rentner und Ersatzkassen-Mitglieder sind aufgerufen, über die Zusammensetzung der wichtigen Beschlussgremien bei der Deutschen Rentenversicherung Bund, der Deutschen Rentenversicherung Saarland und den Ersatzkassen BARMER, TK, DAK-Gesundheit, KKH und hkk zu entscheiden. Die gewählten Selbstverwalter treffen bei den Renten- und Krankenversicherungsträgern alle Grundsatzentscheidungen, beschließen die Haushalte und haben ein entscheidendes Mitspracherecht beim... weiterlesen ...

Die Menschen immer im Blick – deshalb SPD

“Weil wir bei allem was wir tun, die Menschen im Blick haben”, ist Brigitte Cziehso 1977 Teil der Sozialdemokratie geworden. Die heutige SPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag Unna und Ratsfrau im Lüner Stadtrat sieht hierbei den Markenkern der Partei, die stets Verantwortung in der Politik übernimmt. Brigitte ist Mitglied im Ortsverein Altlünen und dort seit Jahrzehnten engagiert […] weiterlesen ...

Wegen Einsatz gegen Rechtsextremismus eingetreten

Seit nun 35 Jahren ist Johannes Kunze aus dem Ortsverein Lünen-Beckinghausen Mitglied in der SPD. Der stellvertretende Vorsitzende im OV hat damals die Beitrittserklärung ausgefüllt, weil ihm die Grundwerte der Sozialdemokratie gefielen und er sich in der Partei gegen Rechtsextremismus engagieren wollte. Die SPD hat in ihrer gesamten Geschichte bis heute immer klare Kante gegen […] weiterlesen ...

Girls‘ Day 2017:  Schülerin aus Lünen zu Gast im Parlament in Berlin

  Wie sieht der Arbeitstag einer Politikerin aus? Und hat Politik etwas mit mir zu tun? Diese Fragen konnte  Victoria Laureen Scheidle, Schülerin am Gymnasium Altlünen  beim bundesweiten Girls Day, in Berlin selbst stellen. Der Bundestagsabgeordnete Michael Thews hatte sie dazu eingeladen, einen Tag lang einen Einblick in den Politikalltag zu bekommen.   Insgesamt 90... weiterlesen ...

Schmeltzer lädt zur digitalen Bürgersprechstunde

Ein weiteres Dialogangebot der besonderen Art bietet jetzt der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Schmeltzer den Bürgerinnen und Bürgern im Internet. Der Landtagskandidat für die Städte Lünen, Selm und Werne möchte auch abseits der täglichen Begegnungen mit den Menschen vor Ort wissen, was ihnen auf dem Herzen liegt. Schmeltzer: „Ich stehe Rede und Antwort“ Dafür gibt es […] weiterlesen ...

Besuch in Berlin

In dieser Sitzungswoche habe ich Besuch von der Bezirksfraktion Hamm-Herringen bekommen. Bevor wir zusammen den langen Tag in der Ständigen Vertretung ausklingen ließen, konnte ich meine Gäste durch das Haus führen und auch eine Stippvisite in mein Büro hat noch reingepasst. Hat mich gefreut, wir sehen uns in Hamm!       weiterlesen ...

Rainer Schmeltzer trat 1977 wegen verantwortungsvollem Umgang der SPD mit Veränderungen ein

Im Rahmen der Kampagne “Ich bin SPD-Mitglied, weil” schildert auch unser Landtagsabgeordneter und Kandidat für die Wahlen am 14.05., weshalb er in die Partei eingetreten ist. Rainer Schmeltzer trat 1977 ein, weil die SPD – damals wie heute noch – stets mit den Veränderungen in der Gesellschaft verantwortungsvoll bezüglich der sozialen Gerechtigkeit umgeht. Dies hat […] weiterlesen ...

Schmeltzer: „Wir sichern Mobilität in unseren Städten und Gemeinden!“

Zur Veröffentlichung des neuen Programms zum kommunalen Straßenbau der nordrhein-westfälischen Landesregierung erklärt der Landtagsabgeordnete Rainer Schmeltzer (SPD): „Mit der Förderung des kommunalen Straßenbaus in Höhe von 127 Millionen Euro sichert unsere Landesregierung in diesem Jahr die Mobilität in den Städten und Gemeinden unseres Landes.“ Das gilt auch für Selm, denn das Straßenbauprojekt „Grundhafte Erneuerung K […] weiterlesen ...

NRW investiert massiv in die Modernisierung der Schulen

Der Ausbau unserer Schulen gehört zu den wichtigsten Investitionen in die Zukunft unseres Landes. Deshalb hat die Landesregierung das Programm „Gute Schule 2020“ auf den Weg gebracht, das im Januar angelaufen ist und bis 2020 den Kommunen insgesamt zwei Milliarden Euro zur Sanierung und Modernisierung ihrer schulischen Infrastruktur zur Verfügung stellt. Das Programm stellt den […] weiterlesen ...