Beiträge von

Villa Urbahn wird nicht abgerissen. Es wird Denkmal.

  Ruhrnachrichten Lünen, Mittwoch, den 13.09.2017 Von Peter Fiedler – Redaktion Lünen   Graf-Adolf-Straße in Lünen Villa Urbahn wird Denkmal: Investor enttäuscht   LÜNEN Die altehrwürdige Villa Urbahn in der Graf-Adolf-Straße, in Nachbarschaft zum Lüner Rathaus, steht vor dem Eintrag in die Denkmalliste. Das hat schwerwiegende Konsequenzen für die Pläne der Lüner Rechtsanwaltskanzlei, die die […] weiterlesen ...

Lüner Berufskolleg wird 2019 saniert.

  Erstellt: 10. Juli 2017, Torsten Storks_RN-Redaktion Lünen Kosten von zwei Millionen Euro Turnhalle am Berufskolleg Lünen wird 2019 saniert LÜNEN Rund acht Millionen Euro hat der Kreis Unna seit 2005 in die Schulgebäude und das Außengelände des Lippe Berufskollegs in Lünen (LBK) investiert. Mitte 2019 geht es weiter: Dann steht die Sanierung der Dreifachturnhalle […] weiterlesen ...

Der Heinrich-Bußmann-Preis 2018 der SPD Lünen geht an den Lüner „Arbeitskreis Flüchtlinge“

  Erstellt: 10. Juli 2017_Beate Rottgardt_RN-Redaktion Lünen   Ausgezeichnetes Engagement Arbeitskreis Flüchtlinge erhält den Bußmann-Preis LÜNEN Die Entscheidung in der Jury fiel einstimmig – der Heinrich-Bußmann-Preis 2018 der SPD Lünen geht an den Arbeitskreis Flüchtlinge. Man will damit auch ein Zeichen setzen, einen Dank richten an die vielen Ehrenamtlichen, die sich in Lünen auf unterschiedlichste […] weiterlesen ...

Lüner Stadtwerke feiert 150-jährigen Geburtstag am Lippe-Flusspark

Erstellt: 9. Juli 2017,  Volker Beuckelmann RN-Redaktion Lünen 150-Jahr-Feier der Stadtwerke Lüner Flusspark als sommerliche Flaniermeile LÜNEN In eine Flaniermeile verwandelte sich am Samstag der Flusspark bei der Feier zum 150-jährigen Bestehen der Stadtwerke Lünen. Ob lässig auf Liegestühlen sitzend, auf Bänken oder Decken – Hunderte Menschen genossen bei schönem Wetter ein Familienfest mit einem […] weiterlesen ...

SPD-Ortsverein Lünen-Stadt: Die Wahl des Vorstandes 2017

Ruhrnachrichten Lünen, Freitag, 28. April 2017 Kevin Przygodda jüngster Vorsitzender Generationswechsel an der Spitze des SPD Ortsvereins Lünen-Stadt   LÜNEN. Mit der Wahl von Kevin Przygodda zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortvereins Lünen-Stadt leiteten am Mittwochabend die Sozialdemokraten einen Verjüngungsprozess an der Vorstandsspitze ein. „Ich bin stolz, dass ich das Vertrauen unserer Genossen und Genossinnen erhalten […] weiterlesen ...

Ideensammlung für den Lüner Weihnachtsmarkt 2017

Ruhrnachrichten, 2. März 2017, von Beate Rottgardt Große Diskussionsrunde Neue Ideen für den Lüner Weihnachtsmarkt 2017 LÜNEN Nach der vielen Kritik am Lüner Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr soll er 2017 besonders schön werden. Deshalb hat die Stadt bei einem Workshop am Mittwoch mit Markthändlern, Politikern, dem Lüner Einzelhandel und interessierten Bürgern viele kreative Ideen erarbeitet. […] weiterlesen ...

Kita soll im AWO-Zentrum entstehen.

Ruhrnachrichten Lünen, 23. Februar 2017 Erstellt: Beate Rottgardt Jugendausschuss stimmt zu Lünens neue Kita soll im AWO-Zentrum entstehen LÜNEN_ 55 Kinder sollen in der neuen Kita in Lünen betreut werden. Drei Gruppen sind dafür geplant. Eigentlich wollte die Stadt für das Projekt neu bauen. Jetzt hat der Jugendhilfeausschuss einem Vorschlag der Lüner AWO zugestimmt. Eine […] weiterlesen ...

Die Fußgängerbrücke an der Kurt-Schumacher-Straße in Lünen soll abgerissen werden.

    Ruhrnachrichten, 4. Februar 2017 Marc Fröhling, Redakteur Kurt-Schumacher-Straße Lünen will marode Fußgängerbrücke abreißen LÜNEN Die Fußgängerbrücke an der Kurt-Schumacher-Straße in Lünen ist zu marode und könnte im schlimmsten Fall einstürzen. Die Stadtverwaltung will jetzt handeln und die Brücke abreißen. Dafür soll eine Ampelanlage installiert werden. Wir haben mit Experten über das Vorhaben gesprochen. […] weiterlesen ...

Die Bebauung auf dem ehemaligen „Stadtbad-Gelände“ Lünen

Ruhrnachrichten Lünen, 5. Januar 2017 Von Marc Fröhling Projekt wackelt Darum brodelt es im Lüner Stadtquartier am Park LÜNEN Handwerker warten auf ihr Geld, Risse in der Fassade: Das Lüner Bauprojekt „Stadtquartier am Park“ von Immobilienmakler Helmut von Bohlen und Bauunternehmer Peter Czub ist kurz vor der Fertigstellung ins Stocken geraten. Wir verraten, warum. Über […] weiterlesen ...

Der SPD-Ortsverein Lünen-Stadt stellt Anträge im Rat der Stadt Lünen.

Dauerhafte Verlagerung des Viktualienmarktes in die Lange Str. Antrag: Die Verwaltung prüft die dauerhafte Verlagerung des Viktualienmarktes in die Lange Str. Begründung: Zum Wochenmarkt in Lünen kommen freitags 5.000 – 7.500 Kunden. Auch der Viktualienmarkt lockt Kunden in die Stadt, der Einzelhandel beschäftigt mehr Personal und steigert seinen Umsatz. Die wegen der Baumaßnahmen bedingte Verlagerung […] weiterlesen ...