Beiträge von

Die SPD Altlünen trauert um Klaus Thielker

klausthielker
Mit Bestürzung haben wir vom Tod unseres Genossen Klaus Thielker erfahren. Er verstarb in der Nacht zum Sonntag, dem 06.11.2016 im Alter von 57 Jahren. Klaus war seit 6 Jahren als Behindertenbeauftragter im Vorstand der SPD Altlünen tätig und betrachtete alle politischen Projekt stets auch kritisch im Sinne der Interessen behinderter Menschen und brachte sich […] weiterlesen ...

Zur Berichterstattung: „Wohngebiet östliches Wethmar – CDU Antrag“

Zu ihrer Berichterstattung von gestern: „Wohngebiet östliches Wethmar – CDU Antrag“ Der von der CDU Fraktion avisierte Antrag zur Einleitung des Bebauungsplanverfahrens für das Gebiet Wethmar Ost stößt bei der SPD Altlünen auf eine positive Resonanz. Nachdem sich Brigitte Cziehso, Vorstandsmitglied im Ortsverein und ebenso Ratsfrau und Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss bereits bei der jüngsten Vorstandssitzung […] weiterlesen ...

Antrag der SPD Altlünen an die SPD Fraktion zur Geschwindigkeit auf der Münsterstraße

Antrag: Die Verwaltung wird beauftragt, kurzfristig Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Münsterstraße in dem Bereich zwischen Hüttenallee und Kiliansmühle von aktuell 70 km/h schnellstmöglich für beide Fahrtrichtungen auf 50 km/h zu herabzusetzen. Hierzu ggf. notwendige Abstimmungen mit dem zuständigen Straßenbaulastträger sind unmittelbar aufzunehmen. Durch eine Analyse der Verkehrsunfälle in diesem Streckenabschnitt aus den zurückliegenden 5 Jahren […] weiterlesen ...

SPD Altlünen befasst sich mit kommunaler Wohnungsbaupolitik – Lob für Wohnungsbauförderung der Landesregierung

Nachdem der Ortsverein im November letzten Jahres mit dem zuständigen Beigeordneten der Stadt Lünen, Matthias Buckesfeld, über die strategische Ausrichtung der kommunalen  Wohnungspolitik und aktuelle Entwicklungsprojekte der Verwaltung diskutiert hatte, war am letzten Donnerstag  Rainer Heubrock, Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender der Wohnungsbaugesellschaft Lünen (WBG), Gesprächspartner der Altlüner Sozialdemokraten. Das Thema, „Kommunale Wohnungsbaupolitik aus der Sicht einer […] weiterlesen ...

SPD Altlünen unterstützt Förderverein Heideblümchenpark

v.l.: Wolfgang Pfuhl, Wolfgang Paul (Vorsitzender Förderverein Heideblümchen Park), Sandra Sieger, Michael Thews (MdB), Holger Kahl (Ratsherr), Bruno Sieger
Bei dem vom Förderverein Heideblümchenpark veranstalteten Weihnachtsmarkt trotzten neben den Helfern des Vereins auch Bruno Sieger und seine Frau Sandra für die SPD Altlünen den widrigen Wetterverhältnissen. Bei Regen und Sturm wurden heiße und süße Waffeln angeboten. Da sich auch viele Alstedder nicht vom Wetter abhalten ließen, konnte das Ehepaar Sieger sogar einen Überschuss von […] weiterlesen ...

SPD Altlünen zeigt Solidarität

15 SPD Weihnachtsmarkt 01 a_1
Die SPD Altlünen stellte in diesem Jahr ihren Jahresabschluss unter das Motto „Solidarität zeigen“. Bevor sich der Vorstand und tatkräftige Helfer selbst Bratwurst und Glühwein gönnten, fuhren sie in Kooperation mit dem Seniorenhaus Wethmar Mark angeführt vom Vorsitzenden und Ratsherrn Rüdiger Billeb Seniorinnen und Senioren im Rollstuhl über den Lüner Weihnachtsmarkt. Warm eingepackt konnten diese […] weiterlesen ...

SPD Altlünen zeigt Solidarität

15 SPD Weihnachtsmarkt 01 a_1
Die SPD Altlünen stellte in diesem Jahr ihren Jahresabschluss unter das Motto „Solidarität zeigen“. Bevor sich der Vorstand und tatkräftige Helfer selbst Bratwurst und Glühwein gönnten, fuhren sie in Kooperation mit dem Seniorenhaus Wethmar Mark angeführt vom Vorsitzenden und Ratsherrn Rüdiger Billeb Seniorinnen und Senioren im Rollstuhl über den Lüner Weihnachtsmarkt. Warm eingepackt konnten diese […] weiterlesen ...

SPD Altlünen thematisiert die Flüchtlingssituation in Lünen

AngelaWegener-Nachtkamp1
Aus aktuellem Anlass begrüßte die SPD Altlünen in ihrer Vorstandssitzung am letzten Dienstag Willi Engelbertz und Armin Böck vom Arbeitskreis Flüchtlinge in Lünen. Beide Herren erhielten Gelegenheit, das großartige ehrenamtliche Engagement des Arbeitskreises vorzustellen. Thematisiert wurden anfangs die Unterbringung der Flüchtlinge in Lünen und die Abläufe des Asylverfahrens (Zuständigkeit: Bundesamt für Flüchtlinge und Migranten). Lob […] weiterlesen ...